Nuclear Lies

Regisseur Praved Krishnapilla zeigt seinen Film “Nuclear Lies – Atomlügen”. Der 72-minütige Film nimmt uns mit auf die Reise zu verschiedenen Standorten der Atomindustrie in Indien – angefangen bei einer Uranmine über die derzeit größte geplante Atomanlage in Jaitapur an der Westküste bis hin zu den beiden Reaktorblöcken bei Kudankulam an der Südspitze Indiens.
Der Dokumentarfilm “Nuclear Lies” deckt die furchtbaren Missstände rund um indische Atomanlagen auf. Mit Lügen werden Menschen manipuliert, mit Polizeigewalt zum Schweigen gebracht.
Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. (BI) präsentiert den Film mit anschließender Aussprache mit dem Regisseur am Dienstag, den 22. September um 19.30 Uhr im Dannenberger Ostbahnhof. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Rückfragen: Kerstin Rudek 0159 021 548 31

Bure ist überall
Solidarität mit dem französischen Gorleben!
DEMO in LINGEN
Aktuelle KLP-Infos
Das Programm der BI: Programm der WiderstandsPartie am 18.5.:
Jetzt mitmachen:
Keine Brennelemente an Risikoreaktoren!
Bildungsreise
Rebellisches Wendland Gorleben, Windkraft und Willkommenskultur Bildungsreise ins Wendland, 18. – 22. Juni 2018 weitere Infos
Kampagnen
Gorleben-Fachexpertise
Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden. So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!
Neun Experten nehmen Stellung.
zu den Videos
vormerken: