Nächster Neckar-Castor steht an

Erneut heisst es “Castor-Alarm” auf dem Neckar: In Kürze könnte der zweite Atommülltransport per Binnenschiff vom Atomkraftwerk Obrogheim in das Zwischenlager am AKW Neckarwestheim durchgeführt werden.

Heute (4. September) ist der Lastkahn in Obrigheim angekommen, wird voraussichtlich wieder in der Nacht mit den nächsten drei Castor-Behältern beladen. Die Rückfahrt mit der hochradioaktiven Fracht nach Neckarwestheim erfolgt dann morgen (Dienstag) oder spätestens Mittwoch.

Aktionsort ist bei diesem Transport Lauffen am Neckar. Die örtlichen Initiativen rufen auf, am Transporttag ab 10 Uhr nach Lauffen kommen.

neckar-Castor

COP23 in Bonn:
Don't nuke the climate!
Atomwaffen verbieten!
Atomwaffen werden international verboten. Deutschland soll dem Vertrag beitreten. Schreiben Sie an Ihre Bundestags-Kandidaten!
Neuer Flyer
NDR zu 40 Jahre
Martin Donat im Interview, Beitrag zu 40 Jahre Gorleben:
Abschalten!
Atomtransporte…

...rollen regelmäßig durchs Wendland. Eine Stellungnahme der BI.


Gorleben-Fachexpertise

Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden.
So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!


Neun Experten nehmen Stellung.

Kommission am Ende