Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Treck-Ausstellung geht auf Wanderschaft

Zwischen dem 31. März und 29. Juni 2019 war die Sonderausstellung "Der Gorleben-Treck - 40 jahre danach" im Lüchower Kreishaus zu sehen. Das Interesse war überwältigend, dafür bedanken wir uns.

Initiiert und erarbeitet wurde das umfangreiche Projekt vom Gorleben Archiv und mithilfe vieler Aktiven aus dem Widerstand. Schon die Eröffnungsveranstaltung war überwältigend in Inhalt und Beteiligung. Wochenlang stand vor dem Kreishaus ein kleiner Trecker mit bunten Protestfähnchen und sorgte für Aufmerksamkeit. Bis heute, drei Monate nach der Eröffnung, hat die Ausstellung anhaltendes Interesse erfahren und das Gorleben Archiv viele positive Rückmeldungen bekommen. Gestern abend wurde das letzte Ausstellungsstück aus dem Kreishaus getragen...

Nun geht "Der Gorleben-Treck" auf Wanderschaft. Einen festen Termin gibt es bereits: Ab 5. Oktober wird die Sonderausstellung für vier Wochen in der Uelzener Bibliothek zu sehen sein.

Wir bedanken uns für diese tolle, einmalige Ausstellung und allen Unterstützer*innen, Förderern, Interviewpartner*innen und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg, die diese Erinnerung an die Wurzeln unseres Widerstands möglich gemacht haben.

Bilder: Gabi Haas / Gorleben Archiv