Gorleben Rundschau: Leserforum

Hier hast Du die Möglichkeit, Lob, Kritik und Anregungen zur gedruckten Ausgabe der Gorleben Rundschau, aber auch zu dieser Website zu posten. Die Redaktion freut sich auf Interaktion!


7 Antworten auf Gorleben Rundschau: Leserforum

  • Frank-J. Maatsch sagt:

    Ein großes Lob an Egbert de Beyer für die fachlich äußerst fundierten und plausiblen Ausführungen zum Endlagermedium (GR 11/12-2015, S. 15). Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber in seiner beispielhaften Wahrscheinlichkeitsrechnung. Werden 10 Seile verknotet, so ergeben sich nur 9 Knoten für ein zusammengefügtes Seil. Will man der Atomlobby beikommen, dürfen im Ernstfall solche Flüchtigkeitsfehler nicht auftreten.

  • Manfred Sohn sagt:

    Liebe Leute,

    in meinem Familienkreis gibt es den 10jährigen Emil, der sowohl begeisterter Lego-Künstler als auch engagierter Anti-AKW-Nachwuchs ist.
    Er hat eine Legostadt gebaut mit einer – wie ich finde – beeindruckenden Demonstrations-Szene (einschließlich abgeseilten Anti-AKW-AktivistInnen, Transparenten, Wasserwerfern – na, allem, was dazu gehört). Habt Ihr Interesse, daß wir Euch mal ein paar Bilder von dieser Lego-Demo zusenden?

    Manfred Sohn

    • Andreas Conradt sagt:

      Ja, sehr gerne würden wir ein paar Bilder von Emils Demo-Szene in Lego sehen und – falls erlaubt – in der Gorleben Rundschau veröffentlichen. Bitte die Bilder in hoher Auflösung (so 1 bis 3 MB) an redaktion@gorleben-rundschau.de schicken.

      Schön wäre, wenn Ihr ein paar Sätze schreiben könntet:
      - zu der Szene
      - zu Emil und
      - seiner Lego- und Anti-Atom-Begeisterung

      Danke. Schöne Grüße aus dem Wendland,
      Andreas

  • Thomas D. sagt:

    Hallo,
    War nee coole Blockade in France! Als ich die Bilder und den Bericht: ” DIE DEBATTE IST TOT”
    gelesen habe,weiß ich erst wie wichtig die Blockade war!.Wir haben getrommelt und Music gemacht!
    Atommüll nein Danke!
    Ein Aktivist

  • Andreas Conradt sagt:

    Willkommen beim neuen Leserforum der Gorleben Rundschau. Wir freuen uns auf Euer Feedback zu Zeitung und Website.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wir waren beim COP23!

Don't nuke the climate!

Neuer Kalender

Neue Klamotten!

Neuer Flyer

NDR zu 40 Jahre

Martin Donat im Interview, Beitrag zu 40 Jahre Gorleben:

Abschalten!

Atomtransporte…

...rollen regelmäßig durchs Wendland. Eine Stellungnahme der BI.


Gorleben-Fachexpertise

Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden.
So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!


Neun Experten nehmen Stellung.

Kommission am Ende