Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Dark Eden – Der Albtraum vom Erdöl

Das größte Umweltverbrechen unserer Zeit: Der lukrative Ölsand zieht gierige Menschen aus der ganzen Welt an, doch die Gewinnung des Rohstoffs setzt gefährliche Giftstoffe frei. Erdöl ist Thema der Polit/Ökologischen Filmreihe am 5. November.

„Was Menschen bereit sind aufzugeben, für finanzielle Sicherheit.“

Ein großes Ölvorkommen in der kanadische Gemeinde Fort McMurray steht im Mittelpunkt der Dokumentation. Die Natur, die Tiere und auch die Menschen leiden unter dem Umweltverbrechen. Ein Opfer ist Michael Beamisch. Die große Liebe der Regisseurin Jasmin Herold wird schwer krank.

  • DARK EDEN, Kanada, 80min. (Doku, 2019)
    Dienstag, 5. November 2019, 19.30 Uhr im Kino Platenlaase

Gewidmet allen jungen Menschen, die für die Zukunft unseres Planeten kämpfen.