Öko-Polit Film – “Kulturimpuls: Grundeinkommen”

„Ein Einkommen ist wie Luft unter den Flügeln!“ so beginnt der Film. Sollte das für jeden bedingungslos sein? Kann es das geben: ein wirtschaftliches Bürgerrecht? Der Film ist packend, bewegt, berührt und kommt gerade da auf den Punkt, wo es um reine Vernunft geht. Er lässt die Verhältnisse unter einem neuen Licht sehen.

Das Konzept des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) sieht eine Zuwendung für jedermann vor. Es würde weder eine sozialadministrative Bedürftigkeitsprüfung erfolgen noch würde eine Bereitschaft zur Erwerbstätigkeit gefordert. Auf der anderen Seite entfallen alle allgemeinen steuer – und abgabenfinanzierten Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder Kindergeld.

In der Schweiz findet am 5. Juni eine Volksabstimmung über das BGE statt. In Deutschland gibt es zahlreiche Initiativen, die sich für ein BGE stark machen. Los geht´s um 19.30 Uhr im Kulturverein Platenlaase. Der Eintritt ist frei, wie immer geht die Hutkasse geht.

  • Öko-Polit-Filmreihe zeigt:
    “Kulturimpuls: Grundeinkommen” – (Häni/Schmidt 2008-100 Minuten)
    5. Juni, 19.30 Uhr im Kino Platenlaase

Wolfgang Ehmke, Pressesprecher, 0170 510 56 06

Neuer Kalender
Neue Klamotten!
Wir waren beim COP23!

Don't nuke the climate!

NDR zu 40 Jahre
Martin Donat im Interview, Beitrag zu 40 Jahre Gorleben:
Abschalten!
Atomtransporte…

...rollen regelmäßig durchs Wendland. Eine Stellungnahme der BI.


Gorleben-Fachexpertise

Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden.
So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!


Neun Experten nehmen Stellung.

Kommission am Ende