Widerstandscamp

7. – 16. August – Gedelitz / Wendland

Regional – Bundesweit – International

plakat2017-03-postkarteDie Menschen rund um Gorleben haben 40 anti-atom-bewegte Jahre erlebt, voller Widerstand und kreativer Fantasie gegen die Pläne der Atomindustrie. Mit viel Zivilcourage hat die bunte Bewegung für die Einhaltung der Grundrechte gestritten und setzt sich für eine Zukunft ohne Raubbau an fossilen Energien und den kosequenten Ausbau Erneuerbarer Energie ein.

Die atomaren Zwischenlager drohen zu Dauerlagern zu werden, während es unklar ist, wie lange die darin abgestellten Atommüllbehälter überhaupt dicht halten.

Auf einer „weißen Landkarte“ mit Gorleben als schwarzem Fleck soll nun per Gesetz nach dem am wenigsten ungeeigneten Endlager gesucht werden. Wann dieser am wenigsten ungeeignete Standort als Endlager ausgebaut ist, steht in den Sternen. Die Atommeiler produzieren im politisch beschlossenen „Atomausstieg“ weiter Müllberge und die deutsche Atomindustrie darf weiterhin international AKW mit Brennelementen beliefern.

  • Welche Perspektiven, nicht nur im Anti-Atom-Bereich, haben wir?
    Lasst uns im Camp darüber beratschlagen.

Bildschirmfoto 2017-01-17 um 23.23.06

Unser Wunsch ist es, die Themen und Akteur_innen des Wendlands einzubeziehen und eine Vernetzung sowohl Kontinente, als auch Themen übergreifend zu erleben. Wir versuchen, Menschen von Standing Rock im Rahmen einer Tour nach Gedelitz einzuladen, als Zeichen unserer solidarischen Unterstützung und als Ausdruck gemeinsamen Kämpfens. Die Verpflegung ist mit Vokü geplant, in Ergänzung mit einer kleinen Speisekarte vom Gasthaus Wiese. Die Preise für das Camp sollen für alle erschwinglich und gestaffelt sein, Kinder zahlen niX. Am Wochenende findet das Free Flow Festival statt.

Programm

Infos & Anmeldung

Versorgung

Die Fläming Kitchen bekocht uns.
Zusätzlich wird im Gasthof Wiese ab 16 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten.
Abends gibt es eine kleine Speisekarte im Gasthof, auch für die Abendveranstaltungen und während des FreeFlowFestivals. Im Gasthof müssen alle Speisen und Getränke selbst gezahlt werden.

Kosten

Für das Camp fallen tägliche Beiträge an. Diese sind gestaffelt.
Im Campbeitrag sind enthalten: 4 Euro Zeltgebühr / 7,50 Vokü Vollverpflegung mit hauptsächlich regionalem Bioessen
alle Veranstaltungen

  • Normalpreis (kostendeckend): 15 Euro
  • Ermäßigter Beitrag für Menschen mit wenig Einkommen: 9 Euro
  • Solipreis für Menschen, die anderen eine ermäßigte Teilnahme ermöglichen möchten: 20 Euro und mehr
  • Kinder bis 12 Jahre sind frei, Jugendliche bis 18 Jahre zahlen die Hälfte.

Wenn ihr euch den ermäßigten Beitrag nicht leisten könnt, aber gern am Camp teilnehmen möchtet, schreibt uns bitte eine mail, wir werden versuchen eine Lösung zu finden. Es soll kein_r aus finanziellen Gründen vom Camp ausgeschlossen sein.

  • Bitte meldet euch unbedingt an, damit wir Zelte, Vokü und anderes planen können!!
    summercamp-anmeldung@bi-luechow-dannenberg.de

Es haben schon Menschen aus USA, Russland, Indien, Nederlanden, Österreich ihr Kommen angekündigt. Ebenso aus dem Bundesgebiet.

Der Besuch und die Teilnahme am Free Flow Festival für Campbesucher_innen ist frei, es darf gerne gespendet werden.

Externe Free Flow Festival Besucher_innen zahlen 10 Euro für einen Tag oder 20 Euro für das komplette Wochenende Freitag, den 11.8. bis Sonntag, den 13.8. zuzüglich der Zelt- und ggfls. Vokü – Beiträge.

Bringt für euren Bedarf Zelt, Schlafsack, Isomatte, Handtücher, etc. mit.
Wir stellen Kompostklos und ein Waschzelt bereit.

Unterstützung gesucht!

Für Vokü, Kompostklos, Waschgelegenheiten, Aufräumen, Aufbau und Abbau brauchen wir Unterstützung. Reist gerne schon ab Samstag, den 5. August nach Gedelitz an, um gemeinsam die Gemeinschaftszelte aufzubauen und das Camp einzurichten.

Bleibt gerne bis zum 16. August – und auf eigen Regie noch einige Tage länger – um gemeinsam die Gemeinschaftszelte, die Vokü, die Kompostklos abzuräumen und das Grundstück aufzuräumen.

Wir werden zu Campbeginn Listen aushängen, wo sich alle für Gemeinschaftsdienste eintragen können.

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit des Zusammenlebens, der Diskussionen, des Austausches, der Utopien und des Widerstands!!

Anfahrt

Adresse und Routenplaner:

Wiese in Gedelitz
Gedelitz 21
29494 Trebel
Republik Freies Wendland
Anfahrt: Link zu google

Camp-Broschüre

p.s.: Courtney Yellowfat, Cultural Teacher bei der Standing Rock Middle School, wollte gern unserer Einladung ins Camp nach Gedelitz folgen. Leider kann er keine gültigen Papiere bekommen und darf daher nicht ausreisen, weil im Zusammenhang mit den Protesten gegen die Pipeline durch das Gebiet von Standing Rock eine Strafe gegen ihn erhoben wurde, die zuerst gezahlt werden muss. Wahrscheinlich wird es zeitlich nicht mehr möglich sein, dass er zu unserem Camp anreist. Aber wir möchten ihn bei der Abzahlung der Strafe unterstützen, weil wir die Proteste in Standing Rock richtig und sinnvoll finden. Wenn ihr dazu etwas beitragen könnt und wollt, spendet bitte auf das Konto der BI unter dem Stichwort “Courtney Yellowfat”. Auch kleine Beträge sind willkommen! Wenn jede_r einen Euro gibt, ist die Summe von 2.000 Dollar schnell zusammen. Gemeinsam sind wir stark!! Wir sammeln einige Wochen die Spendeneingänge für Courtney und lassen ihm das Geld dann umgehend zukommen.

Unser Spendenkonto:
Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.
Kontonummer 0044060721
Bankleitzahl 25850110 (Kreissparkasse Lüchow)
IBAN: DE24258501100044060721
BIC-Nummer: NOLADE21UEL

Oder über das Spendenportal


Internationalistic Anti Nuclear Summer Camp and Free Flow Festival at Gedelitz in the Wendland

A camp will take place between August 7 and 16, 2017 on the meadow, for which activists and interested people from all over the world are invited. Not as a competition but as a supplement to the Camp at Döbeln, we are planning lectures, discussions, workshops and an action day on the subject of nuclear waste, nuclear transports, uranium mining and human rights. We hope to live the integration of the issues and activists of the Wendland and to carry out some networking covering all continents and issues. We will try to invite people from Standing Rock to Gedelitz within the scope of a tour, as a symbolic gesture of our solidarity support and as an expression for our mutual fight. Boarding is planned with the Vokü in addition to a small-scale menu of the Wiese Pub. The price for the Camp shall be affordable for everybody and shall be graded. Children are free. The Free Flow Festival will take place on the weekend.

The Fläming Kitchen will cook for us.
In addition, the Gasthof Wiese offers coffee and cake from 4 p.m.
There is a small menu for dinner at the Gasthof Wiese, but also
room for evening events and during the Free Flow Festival. You will have to pay for meals and drinks in the Gasthof yourself.
There will be daily charges for camping. These are tiered prices
The camp charge includes:
Charge for the tent: Euro 4.
Full board through the Volxküche using mainly regional organic products: Euro 7.50.
All events/workshops.
Standard price (cost-covering): Euro 15.
Reduced price for people with low income: Euro 9.
Solidarity price for people enabling a participation at reduced prices for others: Euro 20 or more.
Children up to the age of 12 are free, young adults up to the age of 18 will pay half of the price.

If you will not be able to even pay the reduced price, but if you would still like to participate, please mail us and we will try to find a solution. Nobody should be excluded for financial reasons.

Please make sure to register, so we can plan for tents, Volxküche etc.!!

summercamp-anmeldung@bi-luechow-dannenberg.de

People from the US, Russia, India, The Netherlands, Austria and from all over Germany have already announced their coming.
The visit of our Free Flow Festival is free for people from the camp. We would appreciate any donations.

External Free Flow Festival visitors will pay Euro 10 for a day or Euro 20 for the complete weekend, from Friday, 11.08. until Sunday, 13.08, plus tent charges and possibly Vokü contributions.

Bring your tent, sleeping bag, sleeping mat, towels etc. for your own needs.

We will make available compost toilets and a washing tent.
We need your support for the Vokü, compost toilets, washing facilities, cleaning up, setup and dismantling.
It would be nice, if you will already come on Saturday, August 5 to Gedelitz to jointly set up the community tents and the camp.
Please stay until August 16 – and even longer on your own – to jointly clear off the community tents, the Vokü, the compost toilets and the whole premises.

We will hang out lists at the beginning of the camp, where everybody may register for the community services.

We are looking forward to a pleasant mutual time of living together, to the discussions, to the exchange, the utopias and the resistance!

Address and route planner:

Grassland at Gedelitz
Gedelitz 21
29494 Trebel
Free Republic of the Wendland

https://www.google.de/maps/place/%22Gasthaus+Wiese%22+Gedelitz+21/@53.0301375,10.1872786,8z/data=!4m5!3m4!1s0x47ae59ff5df464ed:0x67e8300ec33db33f!8m2!3d53.0301375!4d11.3078841

Your camp team XXX

PS: Courtney Yellowfat, Cultural Teacher at the Standing Rock Middle School would have appreciated to follow our invitation to the camp at Gedelitz. Unfortunately, he will not be able to get valid documents and will thus not be allowed to leave the country, because a penalty had been levied against him in connection with the protests against the pipeline through the Standing Rock territory, which has to be paid first. It will probably be impossible for time reasons, that he will come to our camp. But we would like o support him with the payment of the fine, because we believe, that the protests at Standing Rock are right and feasible. If you want to contribute, please donate onto the account of the BI under the catchword “Courtney Yellowfat”.
Also small amounts will be welcome! If everybody will give one Euro, the total of $ 2,000 will be easily reached. We are strong together!! We will collect the donations for some weeks and we will immediately transfer the money to him.

Our donation account:

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.
Account No. 0044060721
Bank Code 25850110 (Kreissparkasse Lüchow)
IBAN: DE24258501100044060721
BIC-Number: NOLADE21UEL

Camp & Festival

Internationalistisches Anti-Atom-Sommercamp und Free Flow Festival in Gedelitz am 7.-16. August 2017

Neuer Flyer

NDR zu 40 Jahre

Martin Donat im Interview, Beitrag zu 40 Jahre Gorleben:

Abschalten!

Atomtransporte…

...rollen regelmäßig durchs Wendland. Eine Stellungnahme der BI.


Gorleben-Fachexpertise

Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden.
So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!


Neun Experten nehmen Stellung.

Kommission am Ende