Termine & Aktionen

Auf dieser Seite veröffentlichen wir Termine, die entweder von der BI selbst organisiert werden oder im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen. Teilweise finden die Veranstaltungen nicht im Landkreis Lüchow-Dannenberg statt.

Mo.25.09.2017Dannenberg
Marktplatz
Fukushima-Mahnwache
Fr. 29.09.2017 -
19.30 Úhr
Schwarzenbek
Festsaal Rathaus
Vortrag: "Gegen eine "salinare Hölle" - Endlager Gorleben" mit Andreas Graf von Bernstorff und Egbert de Beyer -
Eröffnungsveranstaltung des Forum Kultur&Umwelt Kreis Herzogtum Lauenburg mit seiner Reihe "Salz in der Linse"
Sa. 30.09.2017
12-14 Uhr
Hannover
Opernplatz
60 Jahre Mayak - Gedenkveranstaltung
Di. 03.10.2017
19.30 Uhr
Platenlaase
Café Grenzbereiche
"Before the flood - Vor der Flut"
Leonardo Di Caprio zum Thema Klimakatastrophe. Der Film!
So. 08.10.2017
11.00 Uhr
Stadthalle AhausFestakt: 40 Jahre BI Ahaus
Do. 12.10.- Sa.14.10.2017
Karlsruhe JugendherbergeZweiter Workshop der Reihe "Jugend trifft Erfahrung" - www.atommuellreport.de/projekte/jugendprojekt.html
Do. 19.10.22017
19.00 Uhr
Gasthaus "Gundelfinger" DannenbergKlimaschutz
Info Abend: "CO2-Abgabe als Steuerunginstrument in der Klimapolitik?" mit Dipl. Ing. Ullrich Brosziewski vom Verein CO2 Abgabe e.V.
Infos zur Don´t nuke the climate Kampagne der BI
Sa. 21.10.2017 - 11.59 Uhr
AKW GrohndeMenschenbild - Flugzeug gegen AKW - www.grohnde-kampagne.de
03.-07.11.2017
Bonn
COP 23
Peoples Climate Summit - https://pcs2017.org/de/
Sa 04.11.2017
Bonn
COP23
Demo: "Klima schützen - Kohle stoppen!" - www.klima-kohle-demo.de
Mo 6. bis 17. November 2017Bonn
COP 23
Weltklimakonferenz
Sa 11.11.2017
Bonn
COP23
Demo: "Schluss mit dem faulen Zauber - Wir treiben die bösen Geister des Klimawandels aus" -
www.mo-climate-change.org

Eine Antwort auf Termine & Aktionen

COP23 in Bonn:

Don't nuke the climate!

Atomwaffen verbieten!

Atomwaffen werden international verboten. Deutschland soll dem Vertrag beitreten. Schreiben Sie an Ihre Bundestags-Kandidaten!

Neuer Flyer

NDR zu 40 Jahre

Martin Donat im Interview, Beitrag zu 40 Jahre Gorleben:

Abschalten!

Atomtransporte…

...rollen regelmäßig durchs Wendland. Eine Stellungnahme der BI.


Gorleben-Fachexpertise

Musterbeispiel für eine verfehlte Atommüllpolitik, jedoch als möglicher Standort bei der Endlagersuche fortgeschleppt:

Aus Gorleben kann viel gelernt werden.
So, wie in Gorleben, geht es eben nicht!


Neun Experten nehmen Stellung.

Kommission am Ende