Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

BI on tour

Große Informations- und Mobilisierungstour durch die Republik mit Stippvisiten in 5 Nachbarländer im Juli 2009

Mal richtig abschalten!

Mit dem Reisebus auf Infotour vom  5. Juli  bis 03. August 2009
Die Atomlobby will den Atomausstieg kippen.
Wir wollen die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen.

  • Seien Sie dabei: BI-Tour-Blog
    Wir berichten jeden Tag von unserer Bustour…: [ BI Tour-Blog ]

Sie haben die Wahl:

  • wachsende Atommüllberge – es gibt kein sicheres Endlager,
  • schleichende Verseuchung – wie die Kinderkrebsstudie belegt
  • stattfindende Katastrophen – die Asse säuft ab
  • drohende Katastrophen – Tschernobyl lässt grüßen

oder

  • Ausbau der regenerativen Energien
  • Energiesparen, Energieeffizienz
  • Dezentrale Stromversorgung

Es ist an der Zeit!

Eine Info- und Mobilisierungstour für den Anti- Atom- Treck nach Berlin (29.8.-5.9) und die bundesweite Demo „Mal richtig abschalten!“ am 5. September in Berlin (13 Uhr)

Macht mit, fahrt mit, informiert eure Freunde im Rest der Republik, winkt am Straßenrand, seid dabei, wenn wir unsere befreundeten Initiativen besuchen und auch, wenn wir der Atomlobby aufs Dach steigen: Wir planen Ausstellungen, Infos und Pressekonferenzen, ein Kulturprogramm und – unser „Endlagersuchgerät“ zu präsentieren !

Um dieses Großprojekt eindrucksvoll realisieren zu können, werden – wie könnte es anders sein – auf allen Ebenen noch Hand- & Kopf- & Kulturschaffende in Planung und Durchführung gesucht.

Auch sind Patenschaften für die Busplätze erwünscht. Teilstrecken –zum Sponsern und zum Mitfahren- sind natürlich auch möglich.

* Mitfahren? Im Doodle könnt ihr euch eintragen.

Die Tour


Anti-Atom-Bustour 2009 auf einer größeren Karte anzeigen

  • Sonntag, 5. Juli – Morsleben
    ehemaliges Atommüllendlager
  • Montag, 6. Juli – Erfurt
  • Dienstag, 7. Juli – Wismut
    ehemaliges Uranabbaugebiet
  • Mittwoch, 8. Juli – Grafenrheinfeld
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk
  • Donnerstag, 9. Juli – Nürnberg / Erlangen
  • Freitag, 10. Juli Wackersdorf / Schwandorf
    geplanter Standort einer Wiederaufarbeitungsanlage
  • Samstag, 11. Juli München
  • Sonntag, 12. Juli Passau
  • Montag, 13. Juli Temelin (Tschechien)
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk
  • Dienstag, 14. Juli Linz (Österreich)
  • Mittwoch, 15. Juli Ohu / Isar
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk
  • Donnerstag, 16. Juli Gundremmingen
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk
  • Freitag, 17. Juli Benken (Schweiz)
    geplantes Atommüllendlager
  • Samstag, 18. Juli Schönau
    Ökostrom-Vorzeigestadt
  • Sonntag, 19. Juli Fessenheim (Frankreich), Wyhl, Weissweil
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk, Wyhl: verhinertes AKW
  • Montag, 20. Juli Emmendingen, Ludwigsburg
    Aktionen in den Städten
  • Dienstag, 21. Juli Neckarwestheim, Karlsruhe
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk, Forschungszentrum, ehem. WAA
  • Mittwoch, 22. Juli Biblis, Frankfurt, Rüsselsheim
    in Betrieb befindliches Atomkraftwerk, Fr.-Kelsterbach: Widerstand gegen geplante Flughafenerweiterung
  • Donnerstag, 23. Juli Hanau, Kahl
    ehemals großer Standort der Atomindustrie: u.a. Brennelementefertigung, Plutoniumlager, heute Atommülllager; Kahl: ehem. Atomanlagen; geplatztes Kohlekraftwerk
  • Freitag, 24. Juli Büchel
    Atomwaffenstützpunkt
  • Samstag, 25. Juli Köln
    Anti-Atom-Treffen gegen Urantransporte
  • Sonntag, 26. Juli Köln
    Aktion beim Kölner Dom
  • Montag, 27. Juli Jülich
    Atom-Forschungszentrum mit Reaktoren und Atommülllager
  • Dienstag, 28. Juli Ahaus
    Brennelementezwischenlager
  • Mittwoch, 29. Juli Münster
    Aktion auf dem Markt in Münster
  • Donnerstag, 30. Juli Gronau und Almelo (Niederlande)
    Urananreicherungsanlagen
  • Freitag, 31. Juli – Pause
  • Samstag, 01. August Lingen, Esensham, Oldenburg
    in Betrieb befindliche Atomkraftwerke (Emsland, Unterweser), Brennelementeherstellung

Infos und Anmeldung:

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow- Dannenberg e.V.
Tel. 05841 -961 502 (Gerhard Förster)
Rosenstraße 20, 29439 Lüchow

Gerhard Harder:
Tel. 05864-1201
29 482 Küsten Saggrian 1,
bustour@bi-luechow-dannenberg.de

Spendenkonto
BI Konto 440 607 21
Sparkasse Lüchow, BLZ 258 501 10
Stichwort „Bustour“