Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Pressemitteilung der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Öko-/Politfilmreihe zeigt: „Die grüne Lüge“

Die Sommerpause ist vorbei. Die Bürgerinitiative Umweltschutz (BI) zeigt am kommenden Dienstag als Start in die neue Saison den Film „Die grüne Lüge“.
Die These: Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion, wenn man den Konzernen Glauben schenkt, könne man mit Kaufentscheidungen die Welt retten. „Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge!“, hält der Filmemacher Werner Boote dagegen.

Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin KathrinHartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie man sich dagegen wehren kann.

Los geht´s am kommenden Dienstag, den 03.09.2019, um 19.30 Uhr im Kinosaal des Café Grenzbereiche in Platenlaase. Der Eintritt ist frei, die Hutkasse geht rum.

Wolfgang Ehmke, Pressesprecher, 0170 510 56 06

GL_Monitore_Standard_800x600-400x300

KONTAKT

Pressesprecher
Wolfgang Ehmke
Tel. 0170 510 56 06

Presse