Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

bi-blog

AMK 16.2.2019

Solidarität mit Ecodefense

Angesichts der verschärften Repression gegen die russische NGO Ecodefense hatten die BI sowie ihr Dachverband, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), international Organisationen und Menschen zur Solidarität aufgerufen. Die Unterzeichner*innen der Petition wurden nun an die Bundesumweltministerin übersandt.

Sehr geehrte Frau Bundesumweltministerin Schulze,

Teilnehmer*innen der 14. Atommüllkonferenz, Anti-Atom-Initiativen und Einzelpersonen protestieren mit einer Petition gegen sich verschärfende, repressive Maßnahmen der Putin- Administration gegen die russische Nichtregierungsorganisatin Ecodefense.

Die Bürgerinitiative Umweltschutz hat eine Petition verfasst, die von über 500 Initiativen und Personen unterschrieben worden ist, darunter der Generalsekretär von Amnesty International, Kumi Naidoo.

Wir bitte Sie, die Petition zur Kenntnis zu nehmen und dem russischen Amtskollegen Dmitri Nikolajewitsch Kobylkin sowie dem russischen Justizminister Alexander Wladimirowitsch Konowalow zu übermitteln, denn wir sind sehr besorgt um das Wohlergehen unserer russischen Kolleg*innen in der Umweltschutzorganisation Ecodefense.

Bitte setzen Sie sich dafür ein, dass die russischen Behörden sich zur Einhaltung der Internationalen Menschenrechtskonventionen gegenüber russischen Umweltorganisationen verpflichten!

Mit freundlichen Grüßen,
Kerstin Rudek
Günter Hermeyer
Wolfgang Ehmke
Martin Donat

Anhang:
Unterschriftenliste
Petitionstext (deutsch und englisch)
Hintergrundtext (deutsch und englisch)

Jan Becker

Jan Becker

Jan hat jahrelang die Webseite contratom.de betrieben, schreibt heute den Blog von .ausgestrahlt und betreut die Webseiten der BI und des Gorleben Archiv.