bi-blog

#WirBildenZukunft – Protestformen zu Zeiten der Corona-Pandemie

Bevor sich die Corona-Pandemie in Europa verbreitete, war die Klimabewegung laut und in aller Munde und plante eifrig – neben kleinen wöchentlichen Demonstrationen – ihren vierten Globalen Klimastreik am 24. April. Durch die Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote ist Fridays for Future nun gezwungen, neue Formen des Protests zu erarbeiten.

Neben Netzstreiks und Demorouten im Internet gibt es nun auch das Format #WirBildenZukunft. Täglich gibt es mehrere Livestreams, in denen Persönlichkeiten von Aktivist*innen und Teilnehmenden der Livestreams interviewt werden.

Auf https://fridaysforfuture.de werden die jeweiligen Webinare für die Woche angekündigt. Der Livestream findet dann auf dem YouTube Kanal von Fridays for Future Deutschland statt.

Natürlich ist es zu einfach zu sagen, dass einige Menschen nun mehr Zeit haben und sich bilden sollten. Gerade in Bereichen der Care-Arbeit müssen manche Menschen jetzt deutlich mehr Freizeit zurückstecken. Diese Webinare sollen sich an diejenigen richten, die gerade Lust und Kapazität haben, sich noch mehr mit Themen der Klimakrise zu beschäftigen. Also nehmt es als Angebot, euch in die virtuelle Welt der Bildung zu begeben und die Klimakrise neben vielen anderen Krisen nicht aus den Augen zu verlieren.

Lisann Mai

Lisann Mai

Lisann Mai war im März 2020 Praktikantin im BI-Büro.