Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Pressemitteilung der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Das BI-Parlament parliert

Die jährliche Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) findet am 3. März in den Trebeler Bauernstuben statt.

Nach dem Kassenbericht und dem Rechenschaftsbericht sowie der Entlastung der alten Vorstandsriege wird es Neuwahlen geben. Die nächsten Schritte bei der Endlagersuche, die Sonderrolle Gorlebens und die Langzeitsicherheit von Zwischenlagern werden im Fokus der Aussprache stehen.

Berichtet wird auch über den Prozess vor dem Landgericht Hamburg zwischen dem Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) und der BI, bei dem es um Aussagen des BfE-Chefs Wolfram König zur Langzeitsicherheit der Zwischenlager geht.

„Die Mitgliederversammlung ist eigentlich nur für BI-Mitglieder öffentlich, wir freuen uns aber über Spontaneintritte und Gäste“, betont BI-Sprecher Wolfgang Ehmke.

Wolfgang Ehmke, Pressesprecher, Tel. 0170 510 56 06

KONTAKT

Pressesprecher
Wolfgang Ehmke
Tel. 0170 510 56 06

Presse