PRESSEMITTEILUNGEN

Atommüllkonferenz ruft zum Widerstand gegen die geplanten CASTOR-Transporte von Jülich nach Ahaus auf

11. Oktober 2023

Die deutschen Atomkraftwerke sind abgeschaltet, viele Probleme und Konflikte bleiben Etwa 50 Personen aus dem ganzen Bundesgebiet waren am 7. Oktober 2023 zur 23. Atommüllkonferenz gekommen – der ersten nach Abschaltung der letzten Atomkraftwerke in Deutschland. Die Atommüllkonferenz fordert vom Land Nordrhein-Westfalen und der Bundesregierung, in Jülich ein neues Zwischenlager gemäß den aktuellen Sicherheitsanforderungen zu…

Mehr Lesen

Verstimmung & Fortschritt in Gorleben

11. Oktober 2023

Verstimmung auf der einen Seite, Fortschritte auf der anderen: der parlamentarische Staatssekretär Chris Kühn (Grüne) zeigte wenig Verständnis für die Vorschläge, die seitens der Gorlebengegnerinnen und – gegner vorgebracht wurden, wie in Zukunft mit den atomaren Zwischenlagern in Gorleben umgegangen werden sollte. Er war am Montagabend (9.10.) in der Einladung zu einer Diskussionsveranstaltung in Trebel…

Mehr Lesen

Atomstrom aus Frankreich und andere Erzählungen

5. Oktober 2023

Deutschland ist wieder Netto-Stromimporteur. Eine hartnäckige, populäre Erzählung sagt, Deutschland würde vor allem französischen Atomstrom einkaufen. Nicht überall, wo „Energiewende-Rechner“ draufsteht, ist auch ein Energiewenderechner drin: Sucht man heute im Internet nach „Energiewenderechner“, wird man fündig unter https://energiewende-rechner.org.

Mehr Lesen

Infoveranstaltung mit Chris Kühn

5. Oktober 2023

Am 9. Oktober besucht der parlamentarische Staatssekretär des Bundesumweltministeriums, Chris Kühn, das Zwischenlager Gorleben. Die BI Umweltschutz, die Bäuerliche Notgemeinschaft und die Rechtshilfe Gorleben laden deshalb zu einem öffentlichen Austausch und Infoabend mit Chris Kühn ein, und zwar für den gleichen Tag, 9. Oktober, in den Bauernstuben Trebel, von 18 – 20 Uhr.„Wir wollen mit…

Mehr Lesen

BI Mitgliederversammlung

4. Oktober 2023

Die Bürgerinitiative Umweltschutz (BI) Lüchow-Dannenberg lädt ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Am kommenden Sonntag, den 8. Oktober ab 15 Uhr wird es in den Bauernstuben in Trebel wie in jedem Jahr um den Rechenschafts- und Kassenbericht und die Entlastung des alten Vorstands gehen. „Wir sind leider immer noch in der corona-bedingten Zeitschleife der Vorjahre verfangen, aber…

Mehr Lesen

Die Folgen der Atomkraft verhindern Klimaschutz

3. Oktober 2023

BI fordert Nachschusspflicht für die Energiekonzerne –Die Ausgaben für die Atomenergiekosten sind heute bereits höher als alle Klima- und Naturschutzmaßnahmen zusammen, allein die Kosten für die Endlagersuche und die havarierten Projekte Asse II belaufen sich für das Jahr 2024 auf 1,15 Mrd. Euro. (+)Dazu kommen die Kosten für die Zwischenlagerung. Die bundeseigene Gesellschaft für Zwischenlagerung…

Mehr Lesen

Alle reden über´s Wetter. Wir nicht. Wir reden über´s Klima und handeln

6. September 2023

Hitze, Dürre, Fluten: Der menschengemachte Klimawandel kennt viele Facetten. Das ist der Ausgangspunkt und die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) schreibt dazu: „Da darf man nicht nur reden, da muss man schon was tun.“

Mehr Lesen

AKW-Pläne von FDP und CDU – populistische Phrasen

4. September 2023

Die FDP bleibt hartnäckig, sie plädiert weiter für die Atomkraft und bleibt so ihrer Doppelrolle – Regierungs- und Oppositionspartei zu sein – treu. „Kein Wunder“ so die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI), „dass CDU-Chef Friedrich Merz ins gleiche Horn tutet.“

Mehr Lesen

Die neue Gorleben Rundschau – Blick über den Tellerrand

31. August 2023

Ein Blick über den Tellerrand – so könnte man die Themen der neuen Gorleben Rundschau, dem kostenlosen Info-Blatt der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI), beschreiben. Matthias Eickhoff beschreibt, wie der Atomausstieg durch den weiteren, unbefristeten Betrieb der Urananreicherungsanlage Gronau und der Brennelementefabrik in Lingen konterkariert wird. Betreiberin in Lingen ist der französische Konzern Framatome, den eine…

Mehr Lesen

Nachnutzung des Endlagerbergwerks – BI bleibt skeptisch

28. August 2023

Die Nachnutzungspläne der Samtgemeinde Gartow und des Gemeinderats Gorleben für das Gelände des ehemaligen Endlagerbergwerks Gorleben sieht die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) unverändert skeptisch.

Mehr Lesen

Archiv

Kontakt

Pressesprecher Wolfgang Ehmke

Tel. 0170-5105606

Druckfähige Fotos

Bildnachweis: Kina Becker

Bildnachweis für weitere: publiXviewing

Presseverteiler

    GORLEBEN IN DEN MEDIEN

    aus dem Nachrichtenradar von atomradar.ausgestrahlt.de