Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.

Jan Becker

Die Schutzmauer fällt, das Problem bleibt!

16. August 2019
Kategorie:

Wenn suggeriert wird, in Gorleben sei Schluss, dann wird die Öffentlichkeit getäuscht, unterstreicht die BI. Das Bergwerk selbst ist in einen Offenhaltungsbetrieb übergangen und wird derzeit nicht zurückgebaut! – zur Presseerklärung

mehr lesen

Die Schutzmauer fällt, das Problem bleibt!

16. August 2019
Kategorie:

Die festungsähnliche Mauer, die das Endlagerbergwerk mit den beiden Schächten und den Kauengebäuden bisher umgab, wird abgerissen, stattdessen werden die Bereiche neu eingezäunt, die für den Offenhaltungsbetrieb des Bergwerks vonnöten sind.

mehr lesen

Vernetzung & Strategie

16. August 2019
Kategorie:

Günter engagiert sich seit Jahren in der BI mit Schwerpunkt Uranabbau und internationale Vernetzung. Jetzt schrieb der Mitteldeutsche Rundfunk Sachsen über das derzeitige Anti-Atom-Camp in Döbeln, an dem Günter teilnimmt. zum Artikel auf mdr.de

mehr lesen

„Es ging einigen nicht um einen fairen Neustart“

8. August 2019
Kategorie:

Michael Müller war einer der Vorsitzenden der Endlagerkommission. Im Blogbeitrag erklärt er, warum er von der vorgeblich „weißen Landkarte“ bei der Endlagersuche nicht wirklich überzeugt war und warum ihn die Statements aus Bayern und Sachsen nicht überraschen. – zum Blogbeitrag

mehr lesen

Benefiz-OpenAir für die Kinder von Tschernobyl & Fukushima

8. August 2019
Kategorie:

Zum siebten Mal präsentiert am 9. und 10. August das engagierte und ehrenamtliche Team vom e-ventschau e.V. ihr Musikfestival.

mehr lesen

Neue Gorleben Rundschau

7. August 2019
Kategorie:

Die neue Ausgabe der Gorleben Rundschau ist ab sofort im Büro erhältlich und wird in Kürze in euren Postkästen sein! Schwerpunkt der Juli/August/September-Ausgabe ist das Thema Daten bzw. „warten“, wie es so schön im Editorial heißt… zur Online-Version

mehr lesen

Streit um Sicherheit des Zwischenlagers

7. August 2019
Kategorie:

Die Niedersächsische Atomaufsicht wiederholt die „ewig gestrige Auffassung“, dass allein die Castorbehälter ausreichen, um den enthaltenen hochaktiven Müll gegen Unfälle oder Terrorschläge zu sichern. Jetzt kommt ein weiteres Sicherheitsrisiko auf die Bevölkerung zu, attestiert die BI: eine verschlafene Atomaufsicht. – zur Presseerklärung

mehr lesen

Der Kastor kommt

6. August 2019
Kategorie:

Neue Termine für Lesungen von unserem BI-Sprecher Wolfgang Ehmke aus seinem „Kastor-Roman“: Passend zum Festival in Ventschau liest er am kommenden Wochenende dort aus dem Teil „WidersTanz“. Am 10. August nimmt er dann an den „Dömitzer Leseorten“ teil. – zur Presseerklärung

mehr lesen

Ein strahlendes Land

6. August 2019
Kategorie:

Auf der Suche nach radioaktiven Orten ist der Investigativjournalist Marvin Oppong mit einem Geigerzähler durch ganz Deutschland gereist. Seine Ergebnisse, der Film „Ein strahlendes Land“, wird am 6. August in Platenlaase gezeigt.

mehr lesen

Olaf Lies bleibt Umweltminister

5. August 2019
Kategorie:

Lies bleibt in Niedersachsen und wechselt nicht zur Atomlobby. Die BI appelliert nun an ihn, die besondere Rolle Niedersachsens mit dem Schacht Konrad, der Asse II und Gorleben bei der Atommülldebatte offensiver zu vertreten. – zur Presseerklärung

mehr lesen

Exportstopp für Kernbrennstoffe jetzt umsetzen!

2. August 2019
Kategorie:

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die Laufzeitverlängerungen für die belgischen Atomreaktoren Doel-1 und -2 unrechtmäßig erteilt wurden. Zuletzt wurden die Meiler von Deutschland aus mit Brennstoff versorgt. Anti-Atom-Initiativen, darunter die BI, fordern jetzt, die Brennelementelieferungen aus Lingen nach Doel sofort zu stoppen. – zur Presseerklärung

mehr lesen

Nach EuGH-Urteil zu AKW Doel 1 und 2: „Exportstopp für Kernbrennstoffe jetzt umsetzen“

2. August 2019
Kategorie:

Anti-Atomkraft-Initiativen, darunter die BI, und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) reagieren empört darauf, dass Bundesumweltministerin Schulze keine Konsequenzen zieht aus dem wegweisenden Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur unrechtmäßig erteilten Laufzeitverlängerung für die belgischen AKW Doel 1 und 2.

mehr lesen

Gorleben geht gar nicht!

1. August 2019
Kategorie:

Zum Jahrestag der Standortbenennung erinnern wir: Wasser drüber, Gas drunter – das war im Kern schon am 22. Februar 1977 bekannt.

mehr lesen

Auf der Suche nach dem Atommüllendlager

1. August 2019
Kategorie:

Über den aktuellen Stand bei der Suche nach einem Atommülllager diskutieren heute abend (1. August) Vertreter*innen der BI mit Matthias Miersch, Stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion in der Kaminstube Gorleben.

mehr lesen

Ökofilm im September: „Die grüne Lüge“

31. Juli 2019
Kategorie:

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge.

mehr lesen

Sommer-Öffnungszeiten

30. Juli 2019
Kategorie:

Liebe Freund*innen, das BI-Büro hat wegen Urlaubszeit diese und nächste Woche veränderte Öffnungszeiten: Donnerstag, 1.8., Dienstag (6.8.) und Donnerstag (8.8.) jeweils 9-14.00 Uhr.

mehr lesen

Sommerloch und ein großes Loch in der Mauer

26. Juli 2019
Kategorie: ,

Der vielfach angekündigte Abriss der Mauer um das Endlagerbergwerk in Gorleben hat begonnen. Etwa ein Drittel der Betonelemente sind bereits verschwunden.

mehr lesen

Endlagersuche: Daten- und Schieflage rund um Gorleben

16. Juli 2019
Kategorie:

Auf der „weißen Landkarte“ gibt es bezüglich der geologischen Daten ein „Tiefendefizit“, attestiert nicht nur die BI. Nur für Gorleben nicht. Dürfen die Endlagersucher auf die geologischen Daten zu Gorleben zurückgreifen? Das Standortauswahlgesetz ist an der Stelle eindeutig, die Interpretation allerdings mehrdeutig. Es ist aus unserer Sicht ein weiterer Beleg dafür, dass das StandAG nicht…

mehr lesen

Die magische Zahl 40

13. Juli 2019
Kategorie:

Die BI stolpert erneut über Aussagen des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) zur Langzeitsicherheit von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Es gibt viele Fragen – Antworten bisher nicht. zur Presseerklärung

mehr lesen

Endlagersuche: Bayern setzt auf Gorleben

9. Juli 2019
Kategorie:

Die bayerische Landesregierung hat ihre Forderung erneuert, dass Bayern aus der Endlagersuche ausgeklammert und (damit) Gorleben wieder in den Fokus genommen wird. Die BI geht hingegen davon aus, dass der Salzstock Gorleben wegen seiner geologischen Mängel aufgegeben werden muss. – zur Presseerklärung

mehr lesen

Loccum: Diskutieren für einen erfolgreichen Lackmustest

3. Juli 2019
Kategorie:

An der Evangelischen Akademie in Loccum fand vom 28. bis 30. Juni die Tagung „Standortsuche: Miteinander – aber nicht konform?“ statt. Auch zwei Frauen der BI waren dieses Jahr wieder dabei. – zum Blogbeitrag

mehr lesen

Fliegt Gorleben raus?

2. Juli 2019
Kategorie:

Auf der Sommerreise machte der niedersächsische Ministerpräsidenten Stephan Weil heute (2. Juli) Station in Lübeln. Dort nahm er gegenüber einer BI-Delegation Stellung zum Endlagersuchverfahren.

mehr lesen

Treck-Ausstellung geht auf Wanderschaft

2. Juli 2019
Kategorie: ,

Zwischen dem 31. März und 29. Juni 2019 war die Sonderausstellung „Der Gorleben-Treck – 40 jahre danach“ im Lüchower Kreishaus zu sehen. Das Interesse war überwältigend, dafür bedanken wir uns.

mehr lesen

Infos nur gegen Bares?

29. Juni 2019
Kategorie:

Bei der Endlagersuche setzten alle Behörden auf Dialogbereitschaft und Transparenz. In Niedersachsen sollen wir plötzlich für Informationen von der Landesregierung bezahlen. Das ist eine unfassbare Einschränkung unserer Arbeit. – zur Pressemitteilung

mehr lesen

Im Porträt: Wolfgang Ehmke

28. Juni 2019
Kategorie:

Im kostenpflichtigen Tagesspiegel Background ist kürzlich ein Porträt unseres Pressesprechers erschienen, welches wir hier abdrucken dürfen – dafür herzlichen Dank!

mehr lesen

45 Organisationen stellen sich hinter russische NGO Ecodefense

28. Juni 2019
Kategorie:

Eine Woche nachdem die Geschäftsführerin der russischen NGO Ecodefense in Deutschland politisches Asyl beantragt hat, erklären sich 45 NGOs weltweit solidarisch mit der Umweltorganisation, darunter urgewald, Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg, Greenpeace, WWF Deutschland, Misereor und Freunde der Erde USA.

mehr lesen

Neue Atommüll-Karte

27. Juni 2019
Kategorie:

Der „Atommüllreport“, dessen Trägerkreis die BI angehört, hat eine aktualisierte Fassung der „Atommüllkarte“ veröffentlicht. – weitere Infos

mehr lesen

Zwischen Castoren und Wasserwerfern

27. Juni 2019
Kategorie:

Im Spiegel Online-Ableger „bento“, das sich auf jüngere Menschen fokussiert, ist ein Artikel über Torben erschienen, der bis letztes Jahr Teil des BI-Vorstands war. Umrahmt von vielen Zitaten beschreibt er, wie es ist, wenn man „zwischen Castoren und Wasserwerfern“ aufwächst.

mehr lesen

KULTUR.MACHT.HEIMATen

25. Juni 2019
Kategorie:

Mit einem Beitrag zum Gorleben-Konflikt ist das Gorleben Archiv auf dem 10. Kulturpolitischer Bundeskongress, der am 27. und 28. Juni 2019 in Berlin stattfindet, vertreten.

mehr lesen

Szenario Flugzeugabsturz – Castorlager ist nicht sicher!

25. Juni 2019
Kategorie:

In den USA ist ein Militärjet in eine Lagerhalle gestürzt. In Lubmin wird ein neues Atommüllzwischenlager gebaut, dass neue Sicherheitsmaßstäbe gegenüber Flugzeugabstürzen und Beschuß von außen setzt. Die Castorhalle in Gorleben genügt diesen Maßstäben nicht und ein Flugzeugabsturz ist realistisch. Wir fordern ein sofortiges Flugverbot über Gorleben!

mehr lesen

Der Gorleben-Treck 1979 und die niedersächsische Landesgeschichte

20. Juni 2019
Kategorie:

Mit dem „Anti-Atom-Protest als soziale Bewegung im regionalen und internationalen Vergleich“ beschäftigt sich eine Tagung am 21./22. Juni in Hannover. Die Auseinandersetzung um Gorleben steht dabei im Fokus.

mehr lesen

Endlagersuche: Gorleben fliegt 2020 raus – oder etwa nicht?

20. Juni 2019
Kategorie:

Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, dann wird Gorleben Ende 2020, im ersten Schritt des laufenden Suchverfahrens nach einem Atommülllager, rausfliegen. Michael Sailer, Kopf des Öko-Instituts Darmstadt und Vorsitzender der Entsorgungskommission (ESK), bestärkt uns jetzt in dieser Annahme bzw. Forderung. zur Pressemitteilung

mehr lesen

Russische Umweltaktivistin soll mundtot gemacht werden

19. Juni 2019
Kategorie:

Die Geschäftsführerin der russischen NGO Ecodefense, mit der wir seit Jahren zusammenarbeiten, droht eine Gefängnisstrafe von zwei Jahren. Sie hat deshalb in Deutschland politisches Asyl beantragt. Wir fordern, dass die Repressionen gegen Ecodefense gestoppt werden müssen! – zur Presseerklärung

mehr lesen

Fachtagung zu politischem Protest

18. Juni 2019
Kategorie:

Das Festhalten an Gorleben ist eine schwere Hypothek und der Beschluss, 2020 Endlagerregionen festzulegen, und zwar ohne Transparenz, das wird nach hinten losgehen – so resümieren wir eine Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Fachtagung „Auf die Straße!“. zum Blogbeitrag

mehr lesen

Ende Gelände!

18. Juni 2019
Kategorie:

Vom 19. bis 24. Juni werden sich erneut Aktivist*innen ungehorsam der Zerstörung im Rheinland entgegenstellen und die Kohle-Infrastruktur blockieren. Die BI erklärt sich solidarisch mit allen Menschen in ihrem friedlichen Protest gegen die Kohle.

mehr lesen

„Auf die Straße!“

17. Juni 2019
Kategorie:

Gorleben und der Konflikt um die Atomenergie gehören zu einer Vielzahl gesellschaftlicher Themen und Entwicklungen, die Bürger*innen reizen, gegen oder für etwas zu protestieren. „Auf die Straße!“ – Politischer Protest in Deutschland ist das Thema einer Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung am 17. Juni in Hamburg gewesen.

mehr lesen

wendland-shorts mit antiatom-Special

13. Juni 2019
Kategorie:

In einem „Special“ dreht sich am kommenden Sonntag alles um den Gorleben-Treck 1979 und seine Folgen.

mehr lesen

Danke!

12. Juni 2019
Kategorie:

Eine erfolgreiche Kulturelle Jubiläums-Landpartie liegt hinter uns. Die einstmals als Gorleben-Protest initiierte Veranstaltung zwischen Himmelfahrt und Pfingsten fand bereits zum 30. Mal statt. Mittendrin und überall sichtbar waren wieder unsere Anti-Atom-Anliegen.

mehr lesen

DANKE für die Unterstützung!

12. Juni 2019
Kategorie:

Tausende Menschen feierten am 7.6. in Gorleben die Kulturelle Widerstandspartie. An zahlreichen wunde.r.punkten zeigten Aussteller*innen und Besucher*innen Flagge gegen Atom. zum Blog-Beitrag

mehr lesen

Für Klimaschutz – gegen Atom & Gorleben

8. Juni 2019
Kategorie:

Tausende Menschen beteiligten sich am Freitag, 7. Juni, an den Protesten in Gorleben. zur Presseerklärung mit Bildern

mehr lesen

Klimadebatte: Atomkraft – ja bitte?

7. Juni 2019
Kategorie:

Denjenigen, die am Ausstiegskonsens rütteln, wird die Atommüllfrage um die Ohren fliegen, prophezeit die BI. – zur Pressemitteilung

mehr lesen

Im Gewusel der KLP gefunden

1. Juni 2019
Kategorie:

Die KLP ist wunderbar vielfältig, eine empfehlenswerte Ausstellung gibt es in Meuchefitz zu sehen: Mit ganz viel Liebe zum Detail, offensichtlicher Fachkenntnis und geschichtlichem Know-how wurden etliche (technische) Aktionsformen, die in der Vergangenheit nicht nur im Wendland zu sehen waren, nachgebaut. Gewidmet denen, die nie für ihr Können in der Öffentlichkeit stehen werden und stehen…

mehr lesen

Der sozio-technische Aspekt in der Endlagerpolitik

28. Mai 2019
Kategorie:

Wie können im Umgang mit radioaktiven Abfällen robuste Entscheidungen getroffen werden – welche Akteure, Prozesse und Wissensbestände werden dafür benötigt? Dieser Frage widmete sich heute (28. Mai) ein Workshop in der FU Berlin.

mehr lesen

Gorleben ist überall!

28. Mai 2019
Kategorie:

Das Thema Gorleben ist überall, zumindest auf der Kulturellen Landpartie. Mittlerweile bekommen 80 Orte von uns Widerstands-Material, wobei über 60 wunde.r.punkte unsere Kisten mit Infos, Aufklebern, Fähnchen, Ansteckern… aufstellen. Zur Zeit gleicht die BI also eher einem kleinen Logistikzentrum. 🙂

mehr lesen

Neue Gorleben Rundschau

28. Mai 2019
Kategorie:

Mit „fridays for future“ titelt die Gorleben Rundschau zur diesjährige Kulturellen Landpartie. zum aktuellen Magazin.

mehr lesen

Gorleben-Treck: Die Lesung zur Ausstellung

27. Mai 2019
Kategorie:

Hans-Christoph Buch und Karl-Friedrich Kassel lesen Texte zum 40. Jahrestag des Gorleben-Trecks im Rahmen einer Ausstellung des Gorleben-Archivs „Der Gorleben-Treck – 40 Jahre danach“ am 29. Mai im Künstlerhof Schreyahn.

mehr lesen

Neue Auseinandersetzung um die Endlagersuche gestartet

23. Mai 2019
Kategorie:

Volle Hütte in Dünsche: Etwa 60 Menschen und ein Trecker eröffneten am Donnerstag (23. Mai) die „neue Auseinandersetzung um die Endlagersuche“. Zu Gast ist Michael Müller, ehemaliger Vorsitzender der „Endlagerkommission“.

mehr lesen

Endlagersuche hat „dünne Wissensdecke“

23. Mai 2019
Kategorie:

Am Donnerstag (23. Mai) beschäftigt sich das Nationale Begleitgremium bei der BGE in Peine u.a. mit dem Stand der Arbeiten zur Endlagersuche. Wolfgang Ehmke ist für die BI dabei und sieht viele offene Fragen. Zum Beispiel den Zeitplan, denn schon nächstes Jahr sollen Teilgebiete benannt werden. Wie das möglich sein soll, ist ein Rätsel. zum…

mehr lesen

Infoabend: Herausforderungen für eine Standortregion im Auswahlverfahren

21. Mai 2019
Kategorie:

Im nächsten Jahr werden die Teilgebiete benannt, die als Endlagerregion in Frage kommen. Gorleben ist voraussichtlich dabei. Am 23. Mai wollen wir in Dünsche über die Verfahrensschritte und über das, was auf uns hier im Wendland zukommt, informieren. Unser Gast wird Michael Müller sein, er war Vorsitzender der ehemaligen „Endlagerkommission“. – zur Veranstaltungsankündigung

mehr lesen

Bürgerinitiativen fordern von Umweltminister Olaf Lies sofortige Stilllegung der Atomanlagen in Lingen / weitere Proteste angekündigt

17. Mai 2019
Kategorie:

Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft-Initiativen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und ein Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) forderten am Donnerstag (16. Mai 2019) bei einem Gespräch in Hannover mit Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies mit Nachdruck die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen und des Atomkraftwerkes Lingen 2 (AKW Emsland). Die Initiativen überreichten dem Minister ein Exemplar der…

mehr lesen