Jan Becker

Weihnachtsgeschenk gesucht?

30. November 2020
Kategorie:

Vielleicht eine schicke Tasse mit Wendlandsonne? Nur im Dezember auch im Versand, sonst bei Pfoten & Co. oder im Wendlandmarkt in Lüchow, im OIKOS in Dannenberg, in der Bio Insel in Hitzacker, in Gartows Bioladen, im Bioladen „Querbeet“ in Clenze oder in der Fleischerei Schulz in Clenze/Bergen. Vielen Dank an dieser Stelle, an all die…

mehr lesen

Es gibt wieder Gesichts-Masken!

29. November 2020
Kategorie:

Liebe Freund*innen, dank der fleißigen Tanja haben wir wieder Gesichtsmasken und Schlauch-/Halstücher mit der Wendlandsonne, in unterschiedlichen Ausführungen und Farben für euch, die ihr gegen eine Spende bei uns bekommen könnt:

mehr lesen

100 gute Gründe gegen Atomkraft

26. November 2020
Kategorie:

Was bedroht Leben und Gesundheit von Millionen Menschen, belastet Tausende von Generationen mit strahlendem Müll, ist ineffizient, inkompatibel mit Erneuerbaren Energien und zudem die teuerste Art, Strom zu erzeugen? Genau, das ist Atomkraft: ein Irrweg, auch und gerade in der Klimakrise. Gegen alte wie neue Reaktoren sprechen also jede Menge gute Gründe. Hier sind 100…

mehr lesen

Auf der Suche nach ner Maske?

25. November 2020
Kategorie:

Dank der fleißigen Tanja haben wir wieder Gesichtsmasken und Schlauch-/Halstücher mit der Wendlandsonne, in unterschiedlichen Ausführungen und Farben für euch, die ihr gegen eine Spende bei uns bekommen könnt. zur Übersicht

mehr lesen

Soldarität mit #Dannibleibt

23. November 2020
Kategorie:

Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. solidarisiert sich mit den Aktivist*innen im Dannenröder Wald! Unser Appell an die Politik: Es reicht nicht, nur von Klimaschutz zu reden – umd dann einen Wald für eine neue Autobahn zu fällen.

mehr lesen

Castorlager ist nicht „gesichert“

17. November 2020
Kategorie:

Die BI erinnert in einer aktuellen Presseerklärung, dass Schutzmaßnahmen im Zwischenlager Gorleben weiter auf sich warten lassen. Gegen Einwirkungen von außen soll eine Mauer gebaut werden. Die „Hinhaltetaktik“ des Betreibers darf nicht länger hingenommen werden! – zur Presseerklärung

mehr lesen

Weiter Kritik an Fachkonferenz Teilgebiete

11. November 2020
Kategorie:

Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) hat die Teilnehmer*innen der Fachkonferenz Teilgebiete „überrumpelt“, kritisiert die BI. Entgegen vorheriger Ankündigungen wurde nämlich „gevotet“. Diese Abstimmungen haben nun ein Nachspiel. – zur Pressemitteilung

mehr lesen

Deutsche Konzerne auf Atomkurs

10. November 2020
Kategorie:

RWE und EON planen über ihre Beteiligung am Urananreicherer Urenco einen Wiedereinstieg in den Neubau von Atomkraftwerken. Die Bundesregierung billigt diese Pläne. zur Pressemitteilung

mehr lesen

RWE und EON vor Wiedereinstieg in AKW-Bau

9. November 2020
Kategorie:

– Beteiligung via Urenco an AKW-Plänen in England – Pläne für Modulreaktoren in den Niederlanden Bundesregierung stimmt Urenco-Plänen trotz Atomausstieg zu

mehr lesen

CASTOR-Transport hat “falsches” Ziel erreicht

4. November 2020
Kategorie:

Hochradioaktiver Atommüll über eine Woche durch Europa unterwegs – Bündnis CASTOR-stoppen fordert Beendigung unnötiger Atomtransporte – zur Presseerklärung nach Ankunft der Behälter in Biblis

mehr lesen

CASTOR-Transport hat “falsches” Ziel erreicht

4. November 2020
Kategorie:

Hochradioaktiver Atommüll über eine Woche durch Europa unterwegs – Bündnis CASTOR-stoppen fordert Beendigung unnötiger Atomtransporte

mehr lesen

Lies soll seine Hausaufgaben machen!

3. November 2020
Kategorie:

Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) fordert den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies auf, „seine Hausaufgaben zu machen“, statt die Atomkraftgegner*innen, die sich mit guten Argumenten gegen den Atommülltourismus zur Wehr setzen, zu diskreditieren – zur aktuellen PM

mehr lesen

Castortransport: Atomare Fracht erreicht am frühen Morgen norddeutschen Hafen

2. November 2020
Kategorie:

Während des bundesweit verhängten Corona-Lockdown traf heute gegen 6:00 Uhr die mit den hochradioaktiven Atommüllbehältern beladene „Pacific Grebe“ in Norddeutschland ein. Das Schiff bringt Abfälle aus der sog. „Wiederaufarbeitungsanlage“ im britischen Sellafield zurück.

mehr lesen

BI Büro für den Publikumsverkehr geschlossen!

30. Oktober 2020
Kategorie:

Liebe Freundinnen und Freunde, zur Eindämmung der CORONA Epidemie ist unser Büro vom 02.11.2020 – 30.11.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind per Mail weiterhin erreichbar => buero@bi-luechow-dannenberg.de Bestellungen über unsere Webseite sind weiterhin möglich. Den Anrufbeantworter hören wir nur unregelmäßig ab. Bleibt gesund!

mehr lesen

#Castor2020 gestartet!

25. Oktober 2020
Kategorie:

Gegen alle Kritik am Sicherheitskonzept und entgegen jeden Protests wegen der dramatisch hohen Corona-Zahlen ist am 27.10. der erste Castortransport seit 9 Jahren mit Ziel Deutschland gestartet. Er hat am 2.11. Nordenham erreicht, wird dort umgeladen und dann per Eisenbahn nach Biblis gefahren. – Aktuelle Infos: castor-stoppen.de/ticker

mehr lesen

Protest gegen CASTOR von Nordenham nach Biblis nimmt zu

22. Oktober 2020
Kategorie:

Das Protestbündnis „CASTOR stoppen“, ein bundesweiter Zusammenschluss von Anti-Atom- und Klimagruppen fordert weiterhin die Absage des für Anfang November geplanten Transports.

mehr lesen

#castor2020: Anfrage an Ministerien

19. Oktober 2020
Kategorie:

Anfang November soll ein Castor quer durch Deutschland rollen. Kann eine Gesundheitsgefährdung durch radioaktive Strahlung für die Menschen entlang der Strecke des Atommülltransports ausgeschlossen werden? Das fragt das Bündnis Castor stoppen die betroffenen Ministerien. – mehr: castor-stoppen.de

mehr lesen

Endlager-Suche: Partizipation Fehlanzeige – „Fachkonferenz Teilgebiete“ am Wochenende unter inakzeptablen Rahmenbedingungen

15. Oktober 2020
Kategorie:

Verschiedene Umweltorganisationen und Bürgerinitiativen kritisieren die im Rahmen der Standortsuche für ein Atommüll-Endlager für das Wochenende angesetzte Auftaktveranstaltung der „Fachkonferenz Teilgebiete“.

mehr lesen

Gorleben ist raus,… aber das Wendland bleibt drin

15. Oktober 2020
Kategorie:

15.925 Tage haben wir darauf gewartet… Am 28. September war es dann soweit! Gorleben ist raus,… aber das Wendland bleibt drin

mehr lesen

Base konterkariert Fachkonferenz

15. Oktober 2020
Kategorie:

Endlagersuche: Kurz vor der Fachkonferenz Teilgebiete konterkariert das BASE deren gesetzlichen Anspruch, sich selbst zu organisieren. Unsere aktuelle Presseerklärung.

mehr lesen

Endlagersuche: Wendland ist drin

14. Oktober 2020
Kategorie:

Zwar ist das Bergwerk Gorleben aus geologischen Gründen aus dem Endlagersuchverfahren ausgeschieden. Der Landkreis Lüchow-Dannenberg bleibt aber weiterhin „Suchraum“, und zwar mit Tonvorkommen. Wir mischen uns also weiter als „Betroffene“ ein. Unsere aktuelle Presseerklärung mit Kritik an der Fachkonferenz Teilgebiete, die am kommenden Wochenende stattfinden wird.

mehr lesen

Es gibt wieder Masken!

12. Oktober 2020
Kategorie:

Liebe Freund*innen, dank der fleißigen Tanja haben wir wieder Gesichtsmasken und Schlauch-/Halstücher mit der Wendlandsonne, in unterschiedlichen Ausführungen und Farben für euch, die ihr gegen eine Spende bei uns bekommen könnt – mehr

mehr lesen

CASTOR-Transport aus Sellafield nach Biblis vom 01. bis 04.11.

12. Oktober 2020
Kategorie:

Dieser ursprünglich für Anfang April geplante Transport mit hochradioaktiven Brennelementen wurde am 12. März durch Bundesinnenminister Seehofer “mit sofortiger Wirkung suspendiert”. Der Einsatz von 6.000 Bundespolizisten wäre wegen der damaligen Ausbreitung des Corona-Virus “nicht zu verantworten”.

mehr lesen

Gorleben ist raus – Kirche bleibt drin

10. Oktober 2020
Kategorie:

Viele mögliche Standorte befinden sich dort, wo auch Christinnen und Christen leben. Die Solidarität bleibt weiterhin unsere Aufgabe. Eine Stellungnahme von Propst Stephan Wichert-v. Holten aus Lüchow. – mehr lesen

mehr lesen

Gorleben ist raus – Kirche bleibt drin

10. Oktober 2020
Kategorie: ,

Immer öfter hört man: „Ich beginne wieder etwas Vertrauen zurückzugewinnen.“ Vertrauen ist wie die Herbstsonne, die sich durch den Nebel des Misstrauens aus 43 Jahren Endlagerkonflikt hervortastet. Was für eine Freude, wenn das Vertrauen eine Chance im Endlagersuchprozess bekäme. Die Enttäuschungen waren zu groß, die Täuschungen zu perfide und das politische Wollen zu gelenkt. Gorleben…

mehr lesen

500!

9. Oktober 2020
Kategorie: ,

Am Montag trafen sich 30 Menschen zur 500ten Fukushima-Mahnwache auf dem Marktplatz in Dannenberg. Gestartet sind die Aktiven nach dem GAU von Fukushima, um einmal die Woche an die Folgen für die Menschen zu erinneren und den sofortigen Atomausstieg zu fordern. Beginn: 18.00 Uhr. Natürlich Corona-konform.

mehr lesen

Bis zum Zuschütten!

8. Oktober 2020
Kategorie: ,

Auch wenn Gorleben jetzt raus ist: Der Sonntagsspaziergang rund um das Bergwerk findet weiter statt. Bis der Schacht zugeschüttet ist! Laut Betreiber BGE dauert es noch mindestens zwei Jahre, bis alle Anträge dafür durch sind. Bis dahin: jeden Sonntag, 13.00 Uhr, Treffpunkt Beluga.

mehr lesen

GR-Extrablatt – Gorleben ist raus!

6. Oktober 2020
Kategorie:

Dieses „Extrablatt“ wurde am Sonntag in Gorleben verteilt. Mit heißer Nadel gestrickt: Ein 4-seitiges Dokument, das wohl in die Geschichte eingehen wird. Denn Gorleben ist raus.

mehr lesen

Gorleben lebt!

5. Oktober 2020
Kategorie:

Untermalt von dem Madsen-Hit „Du schreibst Geschichte“ unterstrichen am Sonntag mehr als 2.000 Menschen mit einem langen, lauten, bunten Korso aus Traktoren, Fahrrädern, Autos und einer anschließenden Kundgebung mit zahlreichen Redebeiträgen das endgültige Ende von Gorleben. Die Endlagersuche in dem ungeeigneten Salzstock ist vorbei! – zu den Eindrücken

mehr lesen

Gorleben lebt!

5. Oktober 2020
Kategorie:

Untermalt von dem Madsen-Hit „Du schreibst Geschichte“ unterstrichen am Sonntag mehr als 2.000 Menschen mit einem langen, lauten, bunten Korso aus Traktoren, Fahrrädern, Autos und einer anschließenden Kundgebung mit zahlreichen Redebeiträgen das endgültige Ende von Gorleben. Die Endlagersuche in dem ungeeigneten Salzstock ist vorbei! „Große Freude in Gorleben“ – Presseerklärung der BI vom 4.10. Der…

mehr lesen

Gorleben Rundschau: Neue Ausgabe und schon überholt…

1. Oktober 2020
Kategorie:

Martin Donat listet im Editorial der aktuellen Gorleben Rundschau nochmal alle Kritikpunkte gegen die Eignung Gorlebens als Atommülllager auf. Seit dem 28.09. ist vieles aus der GR überholt, denn Gorleben ist raus aus dem Verfahren. Lest die GR mit ihren vielen spannenden Artikeln, dieses Mal mit „Schwerpunkt Bombe“  trotzdem! – zur aktuellen Ausgabe

mehr lesen

Viel Lärm um (fast) nichts: AG Schacht Konrad zur Veröffentlichung des Zwischenberichts Teilgebiete

28. September 2020
Kategorie:

Ein Zwischenbericht, der 54% der Fläche der Bundesrepublik Deutschland als Teilgebiete für die weitere Endlagersuche aufweist, gibt wenig Aufschluss über tatsächliche potenzielle Endlagerstandorte. Auch in der Region Braunschweig sind große Gebiete mit Ton- und Salzformationen betroffen. Einzig positiv ist, dass endlich der Salzstock Gorleben-Rambow als ungeeignet ausgeschlossen wird.

mehr lesen

Mitbestimmung statt inszenierter Beteiligung

28. September 2020
Kategorie:

„Ohne Transparenz, ohne ‚Augenhöhe‘ und ohne Sicherstellung eines wissenschaftsbasierten Prozesses ist dieses Verfahren zum Scheitern verurteilt“: Die Suche nach einem sogenannten Endlager für Atommüll in Deutschland muss unter wirksamer Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgen, fordern .ausgestrahlt, BUND und BI im Rahmen einer Bundespressekonferenz. zur Pressemitteilung

mehr lesen

Atommüllkonferenz fordert Mitbestimmung statt inszenierter Beteiligung bei der Endlagersuche

28. September 2020
Kategorie:

Die Suche nach einem sogenannten Endlager für Atommüll in Deutschland muss unter wirksamer Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgen. Nach der heutigen Veröffentlichung des Zwischenberichts Teilgebiete durch die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), der 90 Regionen als mögliche Standorte für ein Atommülllager ausweist, hat die Atommüllkonferenz ihre Forderung nach völliger Transparenz und echter Mitwirkung erneuert:

mehr lesen

27. September 2020
Kategorie:

Mit ihrer Zeitschrift „Einblicke“ hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) kurz vor Veröffentlichung des Berichts Teilgebiete das Land geflutet. Es lag diversen Tageszeitungen bei und wird kostenlos in der Bahn verteilt. Ein Kommentar:

mehr lesen

Unser Vertrauen ist schon lange „im Eimer“

27. September 2020
Kategorie:

Gorleben solle im Verfahren bleiben, sonst sei „das Vertrauen in das Verfahren und damit die Endlagersuche im Eimer“, meint Grünen-Chef Robert Habeck. Es gibt zahlreiche Gründe, die für ein umgehendes Ausscheiden des Standorts Gorleben aus dem Suchverfahren sprechen, kontert die BI. zur Presseerklärung

mehr lesen

„Montag kommt der Lackmustest“

27. September 2020
Kategorie:

Auf der Kundgebung in Lüneburg nahm Wolfgang Ehmke am Samstag Stellung zur Endlagersuche & der Rolle Gorlebens.

mehr lesen

Endlagersuche: Gutachten nimmt BGE-Kriterien unter die Lupe

24. September 2020
Kategorie:

Im Vorfeld der Veröffentlichung des Zwischenberichts Teilgebiete hat das Öko-Institut im Auftrag der BI Umweltschutz die Kriterien und Anforderungen der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) untersucht, mit denen die für ein Atommüllendlager möglicherweise geeigneten Regionen ausgewählt wurden. zur Pressemitteilung

mehr lesen

Schacht KONRAD – Irrweg einer verfehlten Endlagerpolitik

22. September 2020
Kategorie:

Im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe „Atommüll: Über GAUkeleien und KERNkompetenzen“ referieren am Mittwoch Abend (18.00 Uhr) Carsten Kawka und Christin Selensky von der AG Schacht Konrad über die Endlagerpläne vor ihrer Haustür in Salzgitter: Es ist ein „Irrweg einer verfehlten Endlagerpolitik!“

mehr lesen

Aktionstag zur Endlagersuche

22. September 2020
Kategorie:

Ein Atommüll-Endlager im Landkreis Lüneburg? Aktivist*innen planen für den kommenden Samstag (26.9.) eine Kundgebung zur Endlagersuche im Clamartpark.

mehr lesen

Geologisch ungeeignet, politisch verbrannt!

20. September 2020
Kategorie:

Gemeinsam mit dem BUND fordern wir, den Standort Gorleben aus der Suche nach einem Atommülllager auszuschließen. Nur wenn dieser größte Streitpunkt der deutschen Endlager-Debatte endlich vom Tisch kommt, kann eine tatsächlich qualifizierte Standortsuche beginnen. Ansonsten wird es als Rückfalloption den Suchprozess immer weiter vergiften. – mehr erfahren

mehr lesen

„Treck(er) nach Hannover“

20. September 2020
Kategorie:

Nach der analogen Ausstellung zum 40. Jahrestages des Trecks von Gorleben nach Hannover im vergangenen Jahr hat das Historischen Museum Hannover nun eine digitale Form veröffentlicht, die beeindruckt: www.gorleben.hm-hannover.de

mehr lesen

Radelst du mit?

17. September 2020
Kategorie: ,

Noch bis Ende September läuft deutschlandweit das Projekt „Stadtradeln“. Auch die BI radelt fleißig mit! Hilfst du uns, Kilometer zu sammeln? Dafür musst du dich auf https://www.stadtradeln.de/ registrieren, das Team „BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg“ auswählen und deine Kilometer eingeben… Das Klima dankt!

mehr lesen

Zeitzeugen-Interview

14. September 2020
Kategorie:

Sie haben nie aufgehört, sich mit Gorleben und der Atomkraft auseinanderzusetzen: Gefördert von der Umweltstiftung Greenpeace konnte das Gorleben Archiv in Zusammenarbeit mit Dirk Drazewski weitere Zeitzeugen zu Wort kommen lassen. Dazu gehört Martin Donat, Vorsitzender der BI. zum Video

mehr lesen

Gorleben – Atomklo der Nation?

13. September 2020
Kategorie:

Die BI Lüchow-Dannenberg und .ausgestrahlt haben am Dienstag, den 15. September von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in Lüchow über die aktuelle Entwicklung zur Standortsuche informiert. Mit dabei war ein „Atomklo“.

mehr lesen

Trauer um Christina Burchert

12. September 2020
Kategorie:

Wir trauern um unsere gute Freundin und langjährige Mitstreiterin Christina Burchert vom Arbeitskreis Umwelt in Schüttorf. Die letzten Monate kämpfte Christina tapfer gegen eine aggressive Krebs-Erkrankung – am letzten Samstag verlor sie im Alter von nur 58 Jahren diesen Kampf. Unser tiefes Mitgefühl gehört ihrem Mann, ihrem Bruder und den weiteren Angehörigen.

mehr lesen

Vorstand im Amt bestätigt

8. September 2020
Kategorie:

Unter Corona-Bedingungen hat am Sonntag (6.9.2020) in Salderatzen unsere Mitgliederversammlung stattgefunden. Dabei wurde auch ein neuer Vorstand gewählt: Martin Donat wurde als Vorsitzender bestätigt, Elisabeth Hafner-Reckers als Co-Vorsitzende. Die Kasse führt weiter Klaus Longmuss, Wolfgang Ehmke die Pressearbeit. Weiter gehören dem Vorstand Lia Jahrens und Jutta von der Bussche an. Mit im Bild: Büro-Leiter Torben…

mehr lesen

BUND-Studie: Planlose und gefährliche Zwischenlagerung

8. September 2020
Kategorie:

Selbst wenn der aktuelle Suchprozess für ein Atommüll-Lager am Ende einen Standort benennt, an den der gesamte hochradioaktive Müll gebracht werden soll: Der Abfall wird sich noch sehr lange in unzureichend geschützten Zwischenlagerhallen befinden. Die Politik verschleppt das Problem. – weiterlesen bei .ausgestrahlt

mehr lesen

Endlagersuche: Und was wird aus Gorleben?

3. September 2020
Kategorie:

Am Mittwoch, 9. September, referierte Wolfgang Ehmke im Rahmen der Online-Vortragsreihe „Atommüll: Über GAUkeleien und KERNkompetenzen“ zur Endlagersuche und zum Umgang mit dem bisherigen Standort im Endlagersuchverfahren. Der Vortrag zum nachlesen (pdf)

mehr lesen

Vortrag zur aktuellen Entwicklungen an der ASSE II

31. August 2020
Kategorie:

Am kommenden Mittwoch beschäftigt sich der nächste Vortrag der Online-Veranstaltungsreihe „Atommüll: Über GAUkeleien und KERNkompetenzen“ mit dem havarierten Atommülllager Asse-2.

mehr lesen